Value and Cost-Engineering-Toolbox zur Unterstützung der Funktionsanalyse

Im online-Arbeitskreistreffen im Wertanalyse-AK am 01.12.2020 beim VDI Niederrheinscher Bezirksverein kümmern wir uns darum, wie Value- and Cost-Engineering-Toolbox in der Funktionsanalyse genutzt werden können. Letztes Jahr ist der Arbeitskreis Value Management und Wertanalyse bereits näher auf eines der wichtigsten Elemente der Wertanalyse eingegangen, die Funktionsanalyse. 

Seit über 40 Jahren trifft sich der VDI-Arbeitskreis (AK) Value Management (VM) / Wertanalyse (WA) im Niederrheinscher Bezirksverein (BV). Die Zusammentreffen der Mitglieder dienen der Diskussion zu aktuellen Themen in systematischen Wertgestaltungs- und Wertverbesserungsprozessen sowie dem Netzwerken und Erfahrungsaustausch. Es gab inzwischen weit über 100 Arbeitskreistreffen, und auch in der Corona-Krise werden wir unsere AK-Treffen aufrecht erhalten können, wie in den VDI-Regio-News im September vom Niederrheinischer Bezirksverein und e.V. Ruhrbezirksverein e.V. berichtet:

Online-Arbeitskreis-Treffen

Programm und online-Anmeldung für das AK am 01.12.2020

In dieser Arbeitskreis-Treffen (AK-Treffen) möchte uns Herr Raphael Schlup in einem Impulsvortrag eine Methodik und deren Toolbox vorstellen, welches die Funktions- und Produktstruktur transparent darstellt und zudem die Funktionskosten ableitet. Software-Tools können dabei unterstützen, die Transparenz zu fördern, Produkte schneller zu entwickeln und somit den Nutzen zu erhöhen.
Wie gewohnt nehmen wir die Impulse mit in die anschließende Diskussion.

Bitte melden Sie sich über die Homepage vom VDI an:
https://www.vdi.de/ueber-uns/vor-ort/bezirksvereine/niederrheinischer-bezirksverein/veranstaltungen

Sie erhalten ca. 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail Ihre Teilnehmerinformationen zum Einwahlverfahren.
Der Eintritt ist frei, auch VDI-Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

#KMUinnovativ #InnovationsNetzWerk #IdeenNetzWerk

Kommentare sind geschlossen.